Skip to main content

Archiv

2024

Vereinsmarkt Zofingen, Juni 2024

Wie im Vorjahr haben wir am Vereinsmarkt mit unserem Mercedes teilgenommen. Wiederum gelang es uns Interessierte auf unser Angebot aufmerksam zu machen. Dabei entstanden lebhafte Diskussionen und auch das ein- und ausladen konnte gezeigt werden.

 

 

 Vereinsmarkt Vereinsmarkt 24

 

 

 

38. Generalversammlung des VBRZ

Traktanden zügig durchgearbeitet

Anlässlich der 38. ordentlichen Generalversammlung des Verein Behindertenbus Region Zofingen wurden alle traktandierten Geschäfte inner kurzer Zeit behandelt und genehmigt.

Anschliessend fanden beim gemütlichen Teil lebhafte Diskussionen statt.

 Gemütliches Beisammensein nach der Versammlung

 

Jährliches Fahreressen mit PartnerInnen

Wir sagen Danke!

Auch in diesem Jahr durften wir mit den PartnerInnen einen gemütlichen Abend mit einem feinen Nachtessen geniessen. Den ganzen Abend konnten wir von den erhaltenen Trinkgeldern im Jahr 2023 bezahlen. Auch der Vorstand war natürlich dazu eingeladen.

Wir danken allen Fahr-Gästen für das entgegengebrachte Vertrauen in alle FahrerInnen des VBRZ. 

 Fahreressen 2023

 

 


 

2023 

Weiterbildungskurs für Fahrer des VBRZ in Hinwil

Sicherheit für die Fahrgäste als oberste Priorität

Neue Fahrer des Vereins Behindertenbus Region Zofingen können jeweils in einem eintägigen Kurs die Kenntnisse von Sicherheit und den Umgang mit unseren Fahrgästen vertiefen.

Denn genau diese Punkte haben bei unserem Fahrdienst absolut oberste Priorität.

Am 10. September absolvierten drei Fahrer diesen lehrreichen Ausbildungstag, welcher durch handi cab suisse im TCS Test & Trainingscenter Betzholz in Hinwil durchgeführt wurde.

Neben theoretischen Teilen wurde vor allem praktisch gearbeitet. So wurden folgende Themen intensiv repetiert und geschult:

Umgang und Handhabung des Rollstuhles bei Absätzen und auf Treppen.

Einladen und Sichern des Rollstuhles im Auto.

Kurvenfahren sowie Bremsen und Ausweichen mit plötzlich auftauchenden Hindernissen auf nasser und „schneebedeckter“ Fahrbahn.

Vollbremsung bei 80 km/h. Dabei befand sich jeweils einer der Teilnehmer als Passagier im Rollstuhl, um das Gefühl zu erhalten, wie es sich als Fahrgast anfühlt.

Nach dem sehr lehrreichen und interessanten Ausbildungstag wurde den Teilnehmern das Kurstestat und das Diplom von handi-cab suisse und TCS überreicht.

 

 

37. GV des Vereins Behindertenbus Zofingen

 

 

Gesunder Verein trotz leichtem Minus in der Jahresrechnung 2022

Am Dienstag, 25. April fand im Pflegeheim Sennhof in Vordemwald die 37. GV des Vereins Behindertenbus Region Zofingen VBRZ statt.

An der Generalversammlung im Sennhof in Vordemwald durfte Präsident Robert F. Hochuli zahlreiche der knapp 700 Mitglieder sowie zahlreiche Gäste begrüssen. Die Mitglieder, Sponsoren und Gönner bilden das Rückgrat des Vereins. Trotz deutlich gestiegener Treibstoffkosten, die sich im Betriebsaufwand deutlich niederschlugen (ein Plus von beinahe 30% gegenüber dem Vorjahr mit fast identischem Fahraufwand in Kilometern) wurde auf eine Erhöhung der Fahrpreise verzichtet. Dies auch als kleines Dankeschön an unsere treuen und zuverlässigen Fahrgäste und Institutionen, die unsere Fahrdienste in Anspruch nehmen.

Professionalität im Ehrenamt

Zu den tragenden Säulen des Vereins gehört das gesamte ehrenamtlich tätige Personal, bestehend aus Fahrerteam, Disposition, Sekretariat und Vorstand. Die ehrenamtliche Tätigkeit mit einem professionellen Denken und Handeln aller Mitarbeiter ermöglicht es, den grossen Aufwand in der gewohnten Qualität und Zuverlässigkeit durchzuführen.

Finanziell gesunder Verein

Der Verein ist erfreulicherweise im finanziellen Bereich weiterhin sehr gesund, auch wenn der Abschluss 2022 erstmals seit langer Zeit ein Minus von Fr. 218.-- aufweist. Rechnung und Budget 2023 mit einem kleinen Plus wurden einstimmig genehmigt.

Im Vorstand ergab sich erstmals seit längerer Zeit wieder eine Veränderung. Hans-Peter Kunz, Oftringen (Finanzen) nach 11 Jahren und Willi Hediger, Strengelbach (Leiter operatives Geschäft) nach 6 Jahren traten aus dem Vorstand zurück. Bei den Wahlen wurde aus dem bisherigen Vorstand bestätigt: Robert F. Hochuli, Safenwil, als Präsident; Thomas Klaus, Strengelbach, als Vizepräsident und Esther Waldmeier, Brittnau, als Aktuarin bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Beat Baumann, Brittnau (Finanzen) und Hans Martin Haldemann (Leiter operatives Geschäft) gewählt.

Als Revisoren wurden Ueli Baumann, Rothrist und Heinz Basler, Aarburg bestätigt.

Zum Abschluss durfte die gesamte GV-Schar ein feines Essen aus der aus der Sennhofküche geniessen.

 

 

 

2022

36. GV des Vereins Behindertenbus Zofingen

 

REGION

Am Dienstag, 26. April fand im Lindenhof in Oftringen die 36. GV des Vereins Behindertenbus Region Zofingen statt, nach 2 Jahren wieder unter normalen Verhältnissen statt.

Das Bedürfnis nach Fahrten mit dem Behindertenbus war auch während und nach der Pandemie ungebrochen gross: 12‘006 Fahrten – 6‘870 reine Fahrzeit – 216‘636  km zurückgelegt.

Der ehrenamtliche Einsatz des VBRZ-Teams belief sich im 2021 auf knapp 9‘500 Stunden.

Der Verein Behindertenbus Region Zofingen ist nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken, dies zeigen  nicht nur die während der Pandemie 2020/2021 in Anspruch genommene Dienstleistung des VBRZ sondern steigende Anzahl Fahrten nach dem Ende der Pandemie. Mobilität jeden Tag und zu fast jeder Zeit ermöglicht es auch unseren Mitmenschen mit Beeinträchtigungen und eingeschränkter Mobilität ihre individuellen Bedürfnisse und Termine wahrnehmen zu können.

An der Generalversammlung im Lindenhof in Oftringen durfte Präsident Robert F. Hochuli zahlreiche der knapp 700 Mitglieder sowie zahlreiche Gäste begrüssen. Die Mitglieder, Sponsoren und Gönner bilden das Rückgrat des Vereins, diese ermöglichen es, die Fahrpreise seit Jahren auf dem gleichen günstigen Niveau zu halten. Die hohen Fahrleistungen und die meist kurzen, regionalen Fahrten führen dazu, dass ein Fahrzeug ersetzt im Schnitt nach 5 Jahren und 250‘000 km werden muss.

Professionalität im Ehrenamt

Zu den tragenden Säulen des Vereins gehört das gesamte ehrenamtlich tätige Personal, bestehend aus Fahrerteam, Disposition, Sekretariat und Vorstand. Der Umfang der in den letzten Jahren erfolgten Steigerungen der Anzahl Fahrten und die besonderen Umstände der letzten 2 Jahre erforderte trotz ehrenamtlicher Tätigkeit ein immer professionelleres Denken und Handeln aller Mitarbeiter. Im Verlaufe des Jahres verzeichneten wir im Fahrerteam aus unterschiedlichen Gründen diverse personelle Wechsel (Verabschiedung aus Altersgründen – Fahrerinnen und Fahrer scheiden mit 75 aus dem Fahrdienst aus, Hinschied wegen Krankheit, Neueintritte).

Finanziell gesunder Verein

Der Verein ist erfreulicherweise trotz Corona auch weiterhin im finanziellen Bereich gesund, dies zeigt der Abschluss 2021 und das Budget 2022, beides wurde einstimmig genehmigt.  Bei den Wahlen wurde der bisherige Vorstand bestätigt:  Robert F. Hochuli, Safenwil, als Präsident; Thomas Klaus, Strengelbach, als Vizepräsident; Hans-Peter Kunz, Oftringen, als Finanzchef; Willi Hediger, Strengelbach, als Obmann und Esther Waldmeier, Brittnau, als Aktuarin.

Zum Abschluss durfte die gesamte GV-Schar ein feines Essen aus der Lindenhofküche geniessen.

 

 

 

  

 

2021

Fahrerkurs 2021

 Wieder auf dem neusten Stand

 

2020

Schutzmasken für die Fahrer

Bericht Zofinger Tagblatt

 

2019

Neues Fahrzeug für veränderte Kundenwünsche

Bericht Zofinger Tagblatt vom 22. November 2019

  

VBRZ-Fahrer in der Kaffeepause im Restaurant Vita im Spital Zofingen                     

– eine Momentaufnahme

 

"13‘689 Fahrgäste befördert und über 230‘000 km zurückgelegt"

(GV vom 30. April 2019)
Bericht Zofinger Tagblatt vom 6. Mai 2019

"Weiterbildungskurs VBRZ-Fahrer in Frick"

Bericht Wiggertaler vom 11. April 2019
Bericht Zofinger Tagblatt vom 13. April 2019

 

"Traditionelles Fahreressen des VBRZ-Teams"

Bericht Wiggertaler vom 24. Januar 2019

 

 

 

2018

"Weiterbildung zur Sicherheit der Fahrgäste"

Bericht Zofinger Tagblatt vom 22. November 2018

 

"214 137 km für 12 694 Gäste"

(GV vom 24. April 2018)
Bericht Wiggertaler vom 3. Mai 2018

 

"1000 Franken für Behindertenbus"

Spenden von Oldies Night und der AKB für regionale Institution
Bericht Wiggertaler vom 08.02.2018

 

 

 

"Mit Trinkgeldern Nachtessen finanziert"

Bericht Zofinger Tagblatt vom 16.01.2018

 

2017

 "Mit neuem Fahrzeug unterwegs"

Bericht Zofinger Tagblatt vom 22.12.2017

 

 

 

 

"Neues Fahrzeug für den Verein Behindertenbus Region Zofingen (VBRZ)"

Bericht Zofinger Tagblatt vom 04.12.2017 

 

"Mit 6 Fahrzeugen wurden 207'840 km zurückgelegt"

(GV vom 25. April 2017)
Bericht Zofinger Tagblatt vom 27.04.2017

 

"Eine ideale Garage erhalten"

Bericht Zofinger Tagblatt vom 25.02.2017

 

Verein Behindertenbus Region Zofingen (VBRZ) verabschiedete drei langjährige Fahrer

Bericht Zofinger Tagblatt vom 24.01.2017

 

 

2016

"Es gibt Befriedigung und Freude"

Ernst Scheidegger aus Vordemwald tritt aus Altersgründen als Behindertenfahrer in den Ruhestand
Bericht zt Schweiz am Sonntag vom 04.12.2016

VBRZ Verein Behindertenbus Region Zofingen | Impressum | Datenschutzerklärung